obereLeiste_blau_c

Inhalt

HAKA    HAKA_Taparahi  Stimmen&Erfahrungen  TOROA_Aperahama    Ablauf_des_Wochenendes   Zusätzliche_Informationen   

Kontakt    Einschreibung

Lass‘ Dich inspirieren vom

ATEM des Feuers, von HAKA    

lass‘ Dich entführen
in eine andere Welt.
Eine Welt der jahrhundertealten KRAFTRITUALE, 
die uns, DICH & mich, 
zurückführt 
zu unseren Ursprüngen, unserer eigenen Herkunft, unseren eigenen uralten Ritualen und Heilenergie, 
zu unserem ganz eigenen authentischen Menschsein.
 

Lebe und erfahre FREIHEIT durch Deinen Körper und in Geist & Seele.

 
Verbinde Dich mit Deiner ursprünglichen Kraft & der Kraft Deiner Ahnen
und komm‘ sanft oder ausdrucksstark 
in Dein volles Potential.

Lebe Dein Leben und Deine Bestimmung voll & ganz.

Geh‘ voran
und sei ein Leuchtturm, ein Fels, in der Brandung dieser Zeiten.

Tanze mit uns

GEMEINSAM

mit KRAFT und HOFFNUNG 

in eine sinnvolle Transformation 

durch die Umbrüche und Verwerfungen unserer Zeit. 

 

Haumi-é   Hui-é    Taiki-é

 

HAKA

Was ist  HAKA ?

Haka ist der traditionelle und HEILIGE TANZ der Maori, der geschützt und bewahrt werden sollte.

Er ist ein Geschenk der Maoris an unser Land und an uns, TANGATA WHENUA – die Menschen & Hüter dieses Landes.

Der Peruperu Haka ist wahrscheinlich der bekannteste Haka, nichtzuletzt durch das New Zealand All Black rugby team, und seine regelmässigen Demonstrationen des Kamate Kamate Hakas der Whanau-a-Apanui (Toroas Stamm).

Aber auch die Frauen tanzen Haka, um ihre Kraft und Stärke zu zeigen.

Das Konzept ist universell : Stimme, Körperausdruck und motivierende Energie.

Es bringt uns in eine sehr intensive Verbindung zu uns selbst und drückt unsere ganz persönlichen Beziehungen zu unserer Umwelt, unserer Region, unserem Stamm, unserer Kultur bis hin zu unseren Vorfahren aus.

Ob sanft oder kraftvoll vorgetragen, seine Energiequalität bleibt dieselbe – machtvoll !!!

In TOROAs Workshop werden wir außerhalb der streng geschützten Bräuche und Protokolle dieses Heiligtums der Maori einen HAKA TAPARAHI tanzen.

TOROA : „I see no borders or countries, I just see different tribes in the world. Each tribe should be reconnected with this ‚indigenous‘ force.

„Ich sehe keine Grenzen oder Länder, ich sehe nur verschiedene Stämme auf der Welt. Jeder Stamm sollte wieder mit dieser ‚einheimischen‘ Kraft verbunden sein.“

HAKA Taparahi

Der in diesem Workshop angebotene HAKA ist ein HAKA TAPARAHI, der weniger bekannt ist als die HAKAs Peruperu. (siehe oben)

Der HAKA TAPARAHI ist ein symbolischer und motivierender Haka für unterschiedliche zeremonielle Anlässe.

TOROA : „In the balanced sway of ‚feminine feeling‘ and ‚masculine doing (taking action, accomplishing)‘, there is great personal potential hidden in the haka for each participant. I can show you the universal principle of haka, but you have to fill it with your own culture, ancestors, and life force.
„Im ausgewogenen Zusammenspiel von ‚weiblichem Fühlen‘ und ‚männlichem Tun (Handeln, Vollbringen)‘ liegt für jeden Teilnehmer ein großes persönliches Potenzial im Haka verborgen. Ich kann dir das universelle Prinzip des Haka zeigen, aber du musst es mit deiner eigenen Kultur, deinen Vorfahren und deiner Lebenskraft füllen.“

Die Traditionen der Maori werden von TOROA APERAHAMA sorgfältig eingehalten und wir bitten alle Teilnehmenden dem heiligen Charakter des Hakas uneingeschränkten Respekt entgegenzubringen.

HAKA ist HEILIG

Uns wird eine große Ehre zuteil, dass Toroa uns die Möglichkeit schenkt, Haka kennenzulernen, Haka zu tanzen und für uns zu nutzen.

Auch im heutigen Bewusstsein ist der HAKA für die Maori ein einzigartiger und kraftvoller Ausdruck von Respekt, Identität, Heilung und kultureller Verbindung. 

TOROA Aperahama

HAKA-workshop in Braunschweig mit JANA RITZEN

Stimmen & Erfahrungen aus TOROAs HAKA workshops

TOROA spricht über sein Anliegen und sein Konzept des HAKAs 
Die tiefe Kraft des HAKAs – Teil 3

Feuer steht nicht nur für Kampf, sondern neben Selbstausdruck und Stärke auch für Gemeinschaft 🙏 DEIN Feuer WÄRMT Dich selbst & die Gruppe, Deine Familie usw. 💛❤️‍🔥💛❤️‍🔥💛

Die tiefe Kraft des HAKAs – Teil 1

Hier habe ich einige Stimmen von Teilnehmern an TOROAs HAKA-workshops aus meinen Interviews zusammengeschnitten.

Diese Folge steht unter dem Thema :

🌟 How to be a strong woman

🔥 How to be a strong man

✨ How to be strong TOGETHER 

🔥🔥🔥Verbinde Dich mit Deinem inneren Feuer

Die tiefe Kraft des HAKAs – Teil 2

Wieder habe ich einige Stimmen von Teilnehmerinnen aus TOROAs HAKA-workshops zusammengeschnitten.

Diese Folge ist magisch und es geht um :

🌟 das natürliche Übernehmen von Führung &

✨ echte Ahnenerfahrungen

🔥🔥🔥Verbinde Dich mit Deiner wahren Größe

Die tiefe Kraft des HAKAs – Teil 4

Sehr berührend, tiefgehend und persönlich berichten Andreas und Kennet in dieser Folge von ihren Erfahrungen. Beide haben an mehreren HAKAs teilgenommen.

In dieser Folge geht es um :

🎴 respektvolle Begegnungen zwischen Kulturen &

献身 Hingabe

💟 die pure schöne Kraft des Feuers & positives Mann-Sein

☯️ Grenzgänger in einer binären Gesellschaft

🔥🔥🔥 Verbinde Dich mit Deinem wahren Sein & lebe erfüllt

Die tiefe Kraft des HAKAs – Teil 5

Dieser Folge würde ich vielleicht als einen Ausdruck der Sehnsucht von uns Frauen nach Euch Männern beschreiben. Wieder sind es sehr tiefgehende und persönliche Berichte, diesmal von Franziska und Regina.

In dieser Folge geht es um :

❤️‍🔥 KriegerInnen-Energie als wichtige Essenz des Lebens 

🌀 Befreiung und Rückkehr zu immanenter Weiblichkeit 

☯️ die Verbindung & Balance von Yin und Yang 

💗 hingebungsvolles Empfangen

🔥🔥🔥 Verbinde Dich mit Deinem wahren Frau-Sein & lass‘ Dich von Männern und ihrer Energie tragen 

TOROA Aperahama

Photo taken by Marijke Kodden

Mister Toroa Aperahama ist ein Maori-Ältester, der in alten Stammesstrukturen aufgewachsen ist und im Wissen seiner Vorfahren als wisdom keeper (Weisheitsbewahrer) ausgebildet wurde. 

Er ist Ehrenmitglied des Vanuatu Council of Polynesian Chiefs, TEDtalk-Sprecher, traditioneller Maori-Schnitzer (Kaiwhakaiiro), traditioneller Maori-Geschichtenerzähler (Manu Korero) und HAKA-lehrer (Kai Haka).

Toroas Gallery zeigt einige von Toroas Carvings.

Aufgewachsen und erzogen nach traditionellen Sitten und Werten, ist er als Schattenmann und recordkeeper (Bewahrer) auserwählt und bewahrt das Familien- und Ahnengedächtnis seines Volkes.

Er ist ein leidenschaftlicher Unterstützer der Jugend-Umweltbewegung und kümmert sich mit Hingabe um Menschen, die manchmal verwirrt und verloren auf ihrem Lebensweg sind.

Ablauf des Wochenendes

Der Workshop findet ganztägig an zwei Tagen statt, Samstag und Sonntag.

Toroa spricht mit uns über seine Kultur und wie der Haka in sie integriert ist. 

Er erklärt die Bedeutung und die verschiedenen Formen des HAKA, ihre heilende Wirkung und ermutigt uns, noch stärker in Kontakt mit uns selbst, unseren Ursprüngen, unserer Kultur und unseren Vorfahren zu treten.

HAKA stärkt uns in unserer eigenen Identität und hilft uns, unsere Wahrheit auszudrücken sowie ohne Angst und mit Ehrlichkeit zu leben.

Freut Euch auf eine außergewöhnliche Begegnung mit der einzigartigen Persönlichkeit eines Maori-Ältesten und auf verblüffende Erklärungen, wie unsere verschiedenen Kulturen miteinander verbunden sind.

 
♦ Freitagabend von 19h bis 21h (meet&greet mit TOROA)

Es ist traditionell die erste Gelegenheit für die Gruppe sich kennenzulernen und den Einführungen und Geschichten Toroas zu lauschen.



♦ Samstag von 10h bis 18h + Sonntag von 10h bis 17h (HAKA workshop mit TOROA)

In den zwei Workshoptagen bringt uns Toroa eine seiner Haka-Kompositionen bei.

Dies beinhaltet Vorbereitungs- und Abschlussrituale, den Text des Hakas in Maori und Deutsch sowie die entsprechende Körperkoordination individuell und als Gruppe.

Es ist jedes mal erstaunlich, mit welcher Leichtigkeit das anspruchsvolle Programm von allen Teilnehmenden bewältigt wird, da Toroas Vertrauen und tiefe Verständnis als Lehrer geschickt durch den Lernprozess führt und wertvolle Pausen für Austausch und Verarbeitung einbaut.

Der gesamte Workshops wird in einer für Maori typischen Atmosphäre stattfinden : herzlich & wohlwollend allem und jedem gegenüber.

In diesem geschützten Raum bekommen die Teilnehmenden die Möglichkeit sich zu öffnen, loszulassen und sich an sich selbst und den Haka hinzugeben.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich oder körperlichen Voraussetzungen zu erfüllen. Im Gegenteil, durch Toroas energetisches Wirken wird ein heilendes Feld gehalten.

Der Haka wird vorzugsweise barfuß getanzt, um den Kontakt mit der Erde zu erhalten.

Bequeme Kleidung ist empfehlenswert.

Zusätzliche Informationen

Ort :          

Dojo, Sterzinger Straße 3

86165 AUGSBURG/ Lechhausen

 

Preis :

Normalpreis                                  303€   

Bitte kontaktiere uns, wenn der Preis ein echtes Hindernis für Dich ist, teilzunehmen.

Unterstützerpreis   

Wer Toroas Arbeit über den festgelegten Normalpreis hinaus unterstützen möchte und kann, darf gerne nach eigenem Ermessen den Betrag erhöhen. Es kommt uneingeschränkt und ausschließlich Toroa zugute.                 

Kontakt & Einschreibung

Falls Du Fragen hast, stehe ich Dir jederzeit sehr gerne mit Rat&Tat zur Seite. Bitte schreib‘ mir.

    Einschreibung

    Wenn Du Dich einschreiben möchtest, klicke bitte hier.  

    Du bist dann in unsere Teilnehmerliste eingetragen und bekommst direkt sofort weitere Informationen.

    Haumié  Humié  Taikié

     

      Zusammen      Gemeinsam     Vorwärts

    de_DEGerman