Bury the axe – Enterre la hache de guerre

H A K A Taparahi avec Toroa Aperahama und Jana Ritzen à Augsburg  BURY THE AXE – Un haka de la paix  Quel week-end … une fois de plus tellement puissant qu’il me semble personnellement que l’on ne peut pas vivre sans le haka, cette belle énergie puissante, paisible et pourtant concentrée sur le bien, la convivialité, […]

Eine andere WELT an der Yerres

Eine andere WELT an der Yerres ….meine Tochter ist zu einer Geburtstagsfeier in einem Freizeitzentrum eingeladen … Schönste Frühlingssonne strahlt draußen und lockt mich, mir für die zwei Stunden nach einer schönen Spaziermöglichkeit Ausschau zu halten …. Es gibt das Flüsschen, die Yerres (sprich : „Jähr“). Dahin zieht es mich und ich schaue auf GoogleMaps […]

HAKA à Melun

HAKA Taparahi un week-end inoubliable     Laisse-toi emporter dans un autre monde, celui des rituels de pouvoir millénaires qui nous ramènent à nos origines, à l’énergie, au pouvoir de guérison, à ton humanité sans façade. Vis ta liberté dans le réceptacle de ton corps, de ton esprit et de ton âme. Relie-toi à la force […]

SWIM for IDUNA

Die Tochter seiner lieben Freundin, ein junges Mädchen von 16 Jahren, war vor Covid19 ein ganz normales, gesundes und glückliches Kind.
 
Seit zwei Jahren, seit ihrem 14. Lebensjahr, leidet sie an einer Immunschwäche, die mit einer Covid19-Infektion zusammenhängt, bekannt als Long Covid19.
 
Ihr Name ist Iduna und ihre letzte Hoffnung, wieder ein würdiges Leben zu führen, ist eine neue Bluttherapie namens H.E.L.P. Apherese.
Die Krankenkassen übernehmen keine Kosten, da diese Therapieform noch nicht offiziell anerkannt ist und Iduna noch nicht volljährig ist.
Mutter und Tochter sind nach zwei Jahren erschöpft, denn Iduna ist zu schwach für alles und braucht bei jeder kleinen Alltagshandlung Hilfe.
 
Für dieses Spendenprojekt, mit dem 5000 € für Behandlungen, Unterbringung in Deutschland und Transport gesammelt werden sollen, suchen wir Spenden, denn jeder kleine Beitrag ist wirklich wertvoll und hilft, Idunas Leben zu retten und auch das Schicksal ihrer Mutter zu erleichtern.
 
Und so ist Toroa aufgestanden und hat verkündet …
 
„ICH WERDE FÜR IDUNA SCHWIMMEN !!!“

Toroa wird seine Furcht vor der Kälte für eine Sache überwinden, die ihm sehr am Herzen liegt.

Wie eine französische Erfindung mich mit deutschem Bier versöhnt ….

Eine deutsch-französische Alliance….  Eine französische Erfindung, hergestellt aus Orangen, hochprozentig und dem Bier beigemischt, verwandelt dessen Harngelb in warmes vollmundiges Tieforange … und ich finde diese deutsch-französische Alliance köstlich. Oder algerisch-französisch-deutsche Alliance?  Schwer zu sagen, zumal sich in Corona-Zeiten sicher noch viiiele weitere überraschende Alliancen ergeben …. …               … … Es […]

Unsere tiefste Angst ist es nicht, ungenügend zu sein

Unsere tiefste Angst ist es nicht, ungenügend zu sein Unsere tiefste Angst ist es, dass wir über alle Maßen kraftvoll sind. Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, das wir am meisten fürchten Wir fragen uns, wer bin ich denn, um von mir zu glauben, dass ich brillant, großartig, begabt und einzigartig bin? Aber genau […]