SMARTES 2018

SMARTES 2018 

target-2579315_960_720… von der Kunst Vorsätze in Ziele zu verwandeln

Sich Vorsätze zum neuen Jahr vorzunehmen ist sicher eine gute Sache, da sie uns ins Bewußtsein rufen, wo wir unser Leben verbessern  können.

question-mark-2492009_1280

Meist jedoch verpuffen sie schon weit vor dem Jahresende – diese Erfahrung hat sicher jedeR schon einmal gemacht …

 

target-2579315_960_720

 Wie können wir die Motivation am Jahresbeginn tat-sächlich für uns nutzen ?

Ein kleines offenes Geheimnis besteht in der Umwandlung des Vorsatzes in ein echtes, in ein smartes Ziel.

S   spezifisch

M   messbar

A    ansprechend

R    realistisch

T    terminiert

Stellen wir uns also bewußt und konkret den angestrebten Zustand vor, so können wir uns erstens viel besser darauf zu bewegen. Zweitens können wir die Kraft unserer Vorstellungskraft nutzen um unser Ziel mit positiven Emotionen aufladen, bestenfalls sogar Vorfreude erzeugen!

Messbare Ergebnisse und Zwischenschritte geben uns eine alltagstaugliche Strategie an die Hand und verhindern, dass der unbearbeitete unklare Vorsatz trübe Gedanken- und Gefühlsenergie frißt. Außerdem können wir uns so auch wirklich verdiente Belohnungen gönnen, ohne dass wir uns mit positivierten Vielleichts & falschen Hoffnungen belügen.

Ansprechend, also wirklich der Mühe wert, die Comfortzone zu verlassen, sollte unser Ziel inklusive der Teilziele sein. Hier ist es zudem gut, mehr Vorstellungskraft in den Ergebniszustand fließen zu lassen als den verführerischen Gedanken um den Prozeß und seine Schwierigkeiten nachzugeben. Denn: während der Endzustand motivierend ist, kann das gesteigerte Bewußtsein für Hürden  und eventuelle Entbehrungen auf dem Weg dahin die Vorfreude nachhaltig zunichte machen.

Realistisch – okay! Hier gehen die Meinungen sehr weit auseinander. Sagen die einen: Mach Deine Ziele richtig GROß! Verweisen die anderen darauf, dass sich unsere innere Weisheit nicht beschwindeln läßt und von daher liebevolle, mit Dir im Einklang stehende, Ziele wichtig sind, um Motivation aufbauen, aufrechterhalten und tatsächlich rechtfertigen zu können.

Termine erhöhen unsere innere Beziehung, unsere Verbindlichkeit und die Messbarkeit unserer (Teil)Ziele.

target-2579315_960_720

S M A R T

 

target-2303326_1280Eine gute Möglichkeit mit einem Vorsatz/ Thema/ Ziel Verbindung aufzunehmen ist eine Bestandsaufnahme.

Dazu kann man sich einen Zeitraum stecken, in welchem man das zu verbessernde Verhalten beobachtet und aufzeichnet. Motivation und Aufmerksam werden schon in die richtige Richtung gelenkt ohne dass man schon gleich verändernd handeln müßte. Mit der konkreten Einsicht steigt der Veränderungsdruck und es läßt sich auch viel besser ein „Plan“ mit Etappen und Teilzielen ableiten.

Wichtiger Hinweis : Je nach Ziel klärt für Euch, wann und unter welchen Umständen, wie und in welchem Umfang AUSNAHMEN erlaubt sind.

 

anchor-3006691_960_720 kleinerWie Du Deine Vorsätze nicht mehr „vergisst“ – Ein einfacher Trick

Hier verlinke ich Dir noch einen Artikel von Introway. Felix schreibt besonders für introvertierte Menschen und beschäftigt sich u.a. mit dem Thema Entschleunigung.

 

arrow-759223_1280

arrow-759223_1280

 

 

 

Einer meiner Vorsätze für 2018 ist : mich gesund zu 

Einer meiner Vorsätze für 2018 ist : mich gesund zu ernähren. Das ist natürlich reichlich unkonkret und unspezifisch! Wo will ich also hin?

target-2579315_960_720

Meine spezifischen messbaren Ziele für den 31.12.2018 (Termin) lauten :

kein raffinierter Zucker

kein(e) Weizen(produkte)

 täglich 1,5l trinken, bei Koffeingenuss zum Ausgleich entsprechend mehr

täglich 4 Portionen frischen Obst& Gemüse

Alle anderen Süßungsmittel und Zuckerarten sind in Maßen erlaubt. Weizen möchte ich durch Dinkel(produkte) ersetzen bzw. Nudeln verstärkt durch Reis, Quinoa etc. . Mittlerweile bietet der Handel glücklicherweise ein breites Spektrum dieser Produkte an. Das Unterfangen ist also realistisch. (Ausnahmen gestatte ich mir in Bezug auf Zucker und Weizen, wenn mir der soziale Aspekt, die Gemeinschaft wichtiger und keine Alternative verfügbar ist. Bei Einladungen z.B. muss ich nicht auf Dinkelpuffern beharren und unbedingt den angebotenen Nachtisch ablehnen 😉 .

Ansprechend wird das Ganze für mich durch die Aussicht, mich besser konzentrieren zu können und weniger müde zu fühlen. Da ich viel Zeit des Tages am PC arbeite, eine wirklich wichtige Verbesserung.

target-2579315_960_720

Wie gehe ich jetzt konkret mit diesen Zielen um? 

Nun, im Januar führe ich erstmal Strichlisten (Bestandsaufnahme) :

  • wie viele Tassen Kaffee am Tag vs. wie viele Gläser Wasser oder Saft etc.
  • viel oft esse ich frisches Obst/ Gemüse am Tag
  • wann konsumiere ich wissentlich Zuckerhaltiges (und die Situation dazu)
  • wie oft habe ich Weizenprodukte pro Woche zu mir genommen

Ich sehe schon jetzt eine deutliche Verbesserung in meiner Wasserbilanz 🙂 . Beim Naschen greife ich schon mehr auf Nüsse oder andere Alternativen zurück.

Für den Februar habe ich mir vorgenommen jeweils eins dazu zu nehmen bzw. weg zu lassen :

  • ein Glas (o,3l) Wasser mehr trinken als der Schnitt im Januar u möglichst eine Tasse Kaffee weniger (aber das ist optional)
  • einmal Obst oder Gemüse mehr am Tag als im Januar
  • einmal weniger Naschen pro Woche
  • ein Alternativrezept (ohne Weizen/ Nudeln) ausprobieren

Im März möchte ich dann den ersten Habit möglichst schon verankern, d.h. mindestens 21 Tage ohne Ausnahme praktizieren.

  • mindestens 2l trinken und höchstens zwei Tassen Kaffee am Tag (normal habit, 21 Tage ohne Ausnahme)
  • mindestens 3 Portionen Obst/Gemüse jeden Tag (ohne Ausnahme)
  • höchstens zweimal zuckerhaltig Naschen pro Woche
  • zwei neue Alternativrezepte (ohne Weizen/ Nudeln) ausprobieren

…. ich werde den Beitrag hier entsprechend mit der Zeit ergänzen.

 

Wenn Du Lust hast, Dich mit mir auszutauschen oder das wir uns gegenseitig darin unterstützen, unsere Vorsätze für 2018 auch in die Tat umzusetzen, dann schreib‘ mir eine Nachricht übers Kontaktformular oder  auch gerne einen Kommentar.

und nun wünsche ich Dir von Herzen ein 

wunderbares erfüllendes & in Deinem Sinne erfolgreiches

new-year-2840810_1280!!! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*